Archiv: November 2017

BEKANNTMACHUNG DER JÄGERSCHAFT

revierübergreifende Drückjagden am 02.12.2017

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Wershofens,

es finden auch in diesem Jahr wieder die alljährlichen überregionalen Drückjagden statt.

Daher ist in diesen Bereichen am 02.12.2017 in der Zeit von etwa 07:00 bis 15:00 Uhr besondere Vorsicht geboten.

Autofahrer und Fußgänger müssen ganztägig mit Wild und auch mit Jagdhunden auf der Fahrbahn rechnen. Daher ist in diesen Bereichen besondere Vorsicht auf den Straßen geboten. Wanderer, Jogger und Radfahrer werden dringend gebeten, an diesen Tag den Wald aus Sicherheitsgründen (es wird mit Kugelwaffen geschossen) nicht zu betreten. Eigens angebrachte Warnschilder an den Waldwegen weisen zudem auf die Gefahren hin. Auch Holzeinschlag und Abfuhr sollten unterbleiben.

Helfen Sie daher mit, die in den letzten Jahren angewachsenen Wildbestände artgerecht zu regulieren, indem Sie an folgenden Terminen die Waldbereiche meiden und mit gebotener Vorsicht auf den Straßen fahren.

Jagdbögen Nordwest und Nordost (Armutsbachtal):                        

Samstag, den 06.11.2017

 

(Wershofen Nordwest und Nordost, sowie Hümmel ggf. angrenzend auch Ohlenhard)

Für Ihre eigene Sicherheit – Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Jägerschaft

Martinsfeuer – Dankeschön zur Sammlungsaktion von Reisig und Holz

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Wershofens,

am vergangenen Samstagmorgen, versammelten sich bei guten Wetter am Bauhof der Ortsgemeinde Wershofen zahlreiche kleine und große Helfer, sowie eine Schar an Traktoren mit Anhängern, um wie in jedem Jahr, das Martinsfeuerholz aus verschiedenen Winkeln innerhalb und außerhalb der Ortslage herbei zu schaffen.

 

Schnell waren die Helfer in Gruppen eingeteilt und die Teams machten sich auf ans Werk. Nach bereits wenigen Stunden war eine beeindruckende Menge an Holz und Reisig herbeigefahren. Das gesammelte Material wurde mit freundlicher Unterstützung durch die Firma Brenner mittels Bagger, sowie dem Holzunternehmer Lumpe mittels Forwarder zu einem großen Haufen aufgetürmt.

 

Nach getaner Arbeit war es Zeit für eine Stärkung im Bauhof. Hier warteten Getränke, heiße Würstchen und Brötchen auf die fleißigen Helfer.

 

Im Namen der Ortsgemeinde Wershofen möchte ich mich bei allen Helfern bedanken und würde mich freuen, wenn wir im kommenden Jahr wieder auf Ihre Mithilfe zählen dürfen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Robert Zawada

Ortsbürgermeister

 

Martinsfeuer

Sankt Martin in Wershofen

 

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Wershofens,

am Samstag, den 11. November 2017 findet wieder die Feier des alljährlichen Martinstages statt. Um 17:00 Uhr findet die Vorabendmesse zum Martinstag in der Pfarrkirche St. Vincentius in Wershofen statt.

Im Anschluss an die Vorabendmesse wird der Martinszug unter Begleitung des St. Martin in Richtung Martinsfeuer losgehen. Der Martinsumzug geht in diesem Jahr entlang der Hauptstraße in Richtung „Klattejass“ (Ortsausgang Ost) und biegt auf Höhe Einmündung Kottenbornerstraße auf die Nordstraße ein. Am Zahnkreuz geht es hinunter zur Schützenhalle, wo wir links in Richtung Turnhalle abbiegen.

Bildschirmfoto 2017-11-07 um 15.43.17

Diese Route ist der aktuellen Baustellensituation in der Nordstraße geschuldet.

Ich bitte Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, um Ihre Unterstützung indem Sie Ihre Häuser, wie in den vergangenen Jahren, mit Fackeln und Lichtern festlich schmücken. Die Freiwillige Feuerwehr Wershofen wird wieder den Martinszug begleiten und somit für unsere Sicherheit während des Zuges zu sorgen. Die Wershofener Musikanten werden, wie in den vergangenen Jahren, die musikalische Begleitung und Unterstützung des Martinszuges übernehmen.

Der wichtigste Bestandteil des Martinszuges sind jedoch die Kinder und Jugendliche mit ihren Laternen. Ich bitte Euch, eure schönen Laternen zum Martinszug mitzubringen. Für Eure Mühen werdet ihr selbstverständlich mit einem Weckmann am Martinsfeuer belohnt.

Bereits im Voraus möchte ich im Namen der gesamten Ortsgemeinde Wershofen Ihnen und Euch, die den Martinstag feierlich mitgestalten, für einen reibungslosen Ablauf sorgen und helfen diese schöne Tradition aufrecht zu erhalten, meinen allerherzlichsten Dank aussprechen.

Wir freuen uns auf Ihre geschätzte Unterstützung und Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

 

Robert Zawada

Ortsbürgermeister

BEKANNTMACHUNG DER JÄGERSCHAFT

revierübergreifende Drückjagden am 11.11.2017

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Wershofens,

es finden auch in diesem Jahr wieder die alljährlichen überregionalen Drückjagden statt.

Daher ist in diesen Bereichen am 11.11.2017 in der Zeit von etwa 07:00 bis 15:00 Uhr besondere Vorsicht geboten.

Autofahrer und Fußgänger müssen ganztägig mit Wild und auch mit Jagdhunden auf der Fahrbahn rechnen. Daher ist in diesen Bereichen besondere Vorsicht auf den Straßen geboten. Wanderer, Jogger und Radfahrer werden dringend gebeten, an diesen Tag den Wald aus Sicherheitsgründen (es wird mit Kugelwaffen geschossen) nicht zu betreten. Eigens angebrachte Warnschilder an den Waldwegen weisen zudem auf die Gefahren hin. Auch Holzeinschlag und Abfuhr sollten unterbleiben.

Helfen Sie daher mit, die in den letzten Jahren angewachsenen Wildbestände artgerecht zu regulieren, indem Sie an folgenden Terminen die Waldbereiche meiden und mit gebotener Vorsicht auf den Straßen fahren.

Jagdbögen Südwest und Südost (Dreisbachtal):                                

Samstag, den 11.11.2017

(Staatsforst Gierscheid, Laufenbacher Hof, Eichenbach und Wershofen Südwest und Südost)

Für Ihre eigene Sicherheit – Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Jägerschaft